Seit 1829 Ihre Feinbäckerei Fischer in Augustusburg

Das Gebäude der Feinbäckerei Fischer gab es schon vor dem Schloss in Augustusburg. Die Bäckerei wurde in der Zwischenzeit dreimal umgebaut bzw. erneuert. In den Nebenräumen der Bäckerei befand sich von 1774 bis 1857 ein Hufschmied. Im Jahre 1829 gründete Johann Gotthelf Fischer, Obermeister von Augustusburg, schließlich die Bäckerei.

Danach übernahmen die Söhne Carl Theodor, Richard und Reinhold Fischer (der im zweiten Weltkrieg fiel) die Bäckerei. Die Bäckerei wurde bis 1965 von Privatpersonen und der DDR HO betrieben.
Danach übernahm mein Vater, Hans Fischer, die Feinbäckerei in Augustusburg, bis er sie mir im Mai 1985 übergab.

Als eine der ältesten Bäckerfamilien Sachsens sind wir stets darauf bedacht, Ihnen nur die besten Produkte anzubieten.

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. 5:30 Uhr – 17:00 Uhr
Die und Mi.: Ruhetag
Do.  5:30 Uhr – 17:00 Uhr
Fr.   5:30 Uhr –  12:00 Uhr
Sa.  5:30 Uhr – 11:00 Uhr
So.  5:30 Uhr – 12:00 Uhr

Die Karte wurde von Google Maps eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Google Karte laden